Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Feuerwehr übt Höhenrettung aus Riesenradgondel

Übungseinsatz auf der Bocholter Kirmes

Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 14:38 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Gute Nerven und keine Angst vor großen Höhen bewiesen Höhenretter der Feuerwehren Bocholt und Oberhausen bei einer gemeinsamen Übung auf der Bocholter Kirmes. Aus etwa 50 Metern Höhe retteten sie fünf Männer und Frauen aus zwei Riesenradgondeln, die, so die Übungslage, ganz oben nach einem Stromausfall stehen geblieben waren.

Foto: Sven Betz

Zwei der „Opfer“ genehmigten sich in ihrer Gondel auf dem Weg nach oben erst einmal ein Gläschen Sekt. Innerhalb einer knappen Stunde waren Retter und Opfer wieder sicher und wohlbehalten auf dem Boden zurück.Doch bis dahin mussten die mit jeweils zwei Leinen gesicherten Höhenretter am Gestänge und...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige