Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Feuerwehr warnt vor erhöhter Waldbrandgefahr

Wegen Hitze und Trockenheit

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 18:03 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Zu besonderer Vorsicht wegen erhöhter Waldbrandgefahr mahnt derzeit die Feuerwehr. In vielen Teilen NRWs steht der Waldbrandgefahrindex nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes auf der zweithöchsten Stufe. Doch nicht nur im Wald droht Brandgefahr.

Foto: Feuerwehr Bocholt

Immer wieder muss die Feuerwehr wegen der Trockenheit zu Bränden auf abgeernteten Feldern ausrücken. Foto: Feuerwehr Bocholt

„Zurzeit wird von den Landwirten die notreife Getreideernte eingefahren. Auch auf den abgeernteten Stoppelfeldern kann es wegen des sehr trockenen Bodens derzeit schnell zu Flächenbränden kommen“, sagt Jörg Telaar, Bocholts stellvertretender Stadtbrandmeister.In den vergangenen Tagen rückte die Feu...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige