Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Feuerwehrbilanz 2017: Mehr Brände, weniger Unwetter

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

Sonntag, 11. März 2018 - 11:02 Uhr

von Herbert Sekulla

Bocholt - Die Einsätze wegen Wasser- und Sturmschäden waren im Jahr 2017 für die Bocholter Feuerwehren mit 33 gegenüber dem Vorjahr vergleichsweise niedrig. 2016 waren es 330 Einsätze. Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Bocholt zogen die Retter Bilanz.

Foto: Herbert Sekulla

Ehrungen und Beförderungen sind ein wichtiger Teil der Jahresversammlung. Stadtbrandmeister Thomas Deckers (links) und die stellvertretende Bürgermeisterin Elisabeth Kroesen (3. von links) gratulieren den Geehrten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden