Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Fildeken-Rosenberg bekommt ein Quartiershaus

Hausmeisterwohnung der Bocholter Fildekenschule wird Treffpunkt für die Bewohner

Donnerstag, 12. September 2019 - 15:51 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Das Quartier Fildeken-Rosenberg bekommt ein Quartiershaus, in dem die Bewohner sich treffen und austauschen können. Außerdem wird dort das neue Quartiersmanagement sein Büro haben. Das Team stellte sich in der jüngsten Sitzung des Sozialausschusses vor. Jens Bollwerk vom Verein Leben im Alter (Lia) übernimmt die Aufgabe zusammen mit Sonja Schendzielorz von der Agentur Stadtbox.

© LIA

Auf dem „gelben Brett“ am Quartiershaus werden Veranstaltungen angekündigt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden