Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Firma Schöttler kauft Hulvershorn-Gelände

Bocholter Unternehmen lässt offen, wie das Grundstück künftig genutzt wird

Freitag, 14. Februar 2020 - 17:50 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Lange Zeit war die Zukunft des Hulvershorn-Geländes an der Franzstraße offen, jetzt ist sie geklärt – zumindest vorerst. Die Bocholter Firma Schöttler hat das 16.500 Quadratmeter große Grundstück gekauft. Das bestätigte Geschäftsführer Bernd Nordmann am Freitag auf BBV-Anfrage. Was dort nach dem Abriss der Gebäude der ehemaligen Eisengießerei gebaut wird, ließ der Unternehmer offen.

Auf dem Grundstück der ehemaligen Eisengießerei Hulvershorn an der Franzstraße stehen noch viele Produktions- und Lagerhallen. Die sollen abgerissen werden. Foto: Sebastian Renzel

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden