Bocholt

Flasche mit Lachgas im Bocholter Kreißsaal war leer

Montag, 4. März 2013 - 18:01 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Das Bocholter St.-Agnes-Hospital bietet Gebärenden seit Kurzem Lachgas zur Schmerzlinderung im Kreißsaal an. Doch in der Anfangsphase gab es offenbar Schwierigkeiten mit der neuen Methode.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden