Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Flucht vor Polizei endet im Graben

Autofahrer will Kontrolle in Bocholt entgehen

Mittwoch, 4. Dezember 2019 - 11:12 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Die Flucht vor der Polizei endete im Straßengraben: Weil er keine Fahrerlaubnis besitzt, hat ein Bocholter sich und andere am Dienstag in Gefahr gebracht. Der 48-Jährige fuhr um 15.30 Uhr mit erkennbar überhöhter Geschwindigkeit auf dem Barloer Weg.

© Betz

Polizei Bocholt

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden