Bocholt

Förderverein für Bocholter Palliativstation gegründet

24 Personen fassen Gründungsbeschluss

Donnerstag, 19. August 2021 - 18:20 Uhr

von Patrick Moebs

Bocholt - Die Palliativstation im St.-Agnes-Hospital hat jetzt einen eigenen Förderverein. Den Gründungsbeschluss fassten 24 Personen, die sich dazu auf der Terrasse der Gesellschaft Casino verabredet hatten.

Der Förderverein Palliativstaiton im St.-Agnes-Hospital (von links): Dr. Ludger Wiemer, Manfred Rickert (1. Vorsitzender), Kirsten Bußmann (Schatzmeisterin), Bernd Kleine-Rüschkamp (2. Vorsitzender) und Dr. Benedikt Matenaer.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden