Bocholt

Foto des Monats September zeigt Mitglieder der Fleischerinnung

Meister, Gesellen und Lehrlinge posieren zum 25. Jubiläum der Innung.

Mittwoch, 1. September 2021 - 14:50 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Als im Jahr 1897 das Handwerkergesetz eine Änderung der Gewerbeordnung vorsah, konnten sich Gewerbetreibende, die das gleiche Handwerk betrieben, zu einer Zwangsinnung zusammenschließen. Auch in Bocholt gründeten sich zur Jahrhundertwende sieben solcher Innungen. Das Foto des Monats September des Stadtarchivs zeigt einige Meister, Gesellen und Lehrlinge der Fleischerinnung, die zum 25. Jubiläum der Gründung gemeinsam auf dem städtischen Schlachthof posieren.

© Stadtarchiv Bocholt

Das Foto des Monats des Stadtarchivs zeigt Mitglieder der Fleischerinnung, die auf dem Gelände des städtischen Schlachthofs stolz die Symbole der Innung präsentieren: ein aufgestecktes Rinderhorn und zwei große Schlachtbeile.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden