Bocholt

Frau wird im Netz von Bocholter sexuell beleidigt

Göttingerin wollte Reitsattel verkaufen

Donnerstag, 20. Februar 2020 - 12:38 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Eine Frau aus Göttingen ist laut Polizei von einem Bocholter „auf sexueller Basis“ beleidigt worden. Die Frau hatte einen Reitsattel auf einer Internetplattform zum Verkauf angeboten, der 27-jährige Bocholter hatte die Frau daraufhin angeschrieben. Der Beschuldigte ist laut Polizei schon mehrfach aufgefallen.

© Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden