Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Fünf Autos in Biemenhorst aufgebrochen

Täter bauen Navigationsgeräte aus

Donnerstag, 12. April 2018 - 15:01 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte in Biemenhorst fünf Autos aufgebrochen. Sie bauten die Navigationsgeräte aus und teilweise auch die CD Wechsler.

Foto: Sven Betz

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden die Fahrzeuge, darunter vier Volkswagen und ein Seat, durch Manipulation der Elektronik geöffnet. Drei Autos wurden auf der Straße Zum Bürgerzentrum aufgebrochen. Weitere Tatorte waren der Julius-Vehorn-Weg und Weikamps Land.In allen Fällen bauten die Täter ...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige