Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Fünf Verletzte nach Fahrübung auf dem Real-Parkplatz

22-Jährige prallt gegen Laterne

Donnerstag, 2. November 2017 - 11:16 Uhr

von Nikolaus Kellermann

Bocholt - Am Dienstag sind auf dem Real-Parkplatz an der Welfenstraße mehrere Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden, darunter ein dreijähriges Kind, das nicht im Kindersitz saß. Laut Polizei hatte eine 22-Jährige ohne Führerschein den Wagen gelenkt und war gegen eine Laterne geprallt.

Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden