Bocholt

Fusion von St. Georg und St. Bernhard im September

St.-Georg-Kirche wird Pfarrkirche sein

Sonntag, 7. Januar 2018 - 12:36 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Die Fusion der Pfarreien St. Bernhard und St. Georg findet am Sonntag, 16. September, statt. Darüber wurden die Gemeindemitglieder am Wochenende bei den Neujahrsempfängen informiert. Der Name der neuen Pfarrei wird St. Georg sein, die St.-Georg-Kirche wird Pfarrkirche sein. Die zur Pfarrgemeinde St. Bernhard gehörenden Kirchen in Lowick, Spork, Liedern und Suderwick behalten ihre Namen.

© Sven Betz

Pfarrer Matthias Hembrock von St. Georg sagt, dass inzwischen alle Vorbehalte gegen eine Fusion der beiden Gemeinden St. Georg und St. Bernhard abgebaut wurden.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden