Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Fußpilger mit dem Verlauf der Wallfahrt zufrieden

Euphorie, die ansteckt

Dienstag, 28. August 2018 - 15:57 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Für Pfarrer Matthias Hembrock von St. Georg war es das erste Mal, dass er die Fußpilger auf ihrem Weg nach Kevelaer hin und zurück begleitete. „Zwar konnte ich wegen Knieproblemen den Hin- und Rückweg jeweils nur zur Hälfte laufen, aber dennoch habe ich mitbekommen, was die Fußprozession ausmacht. Es ist eine leiblich-seelische Wirklichkeit“, teilt er auf BBV-Anfrage mit.

Foto: Sven Betz

Die Fußpilger bei ihrem Einzug in die St.-Georg-Kirche Foto: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden