Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

GWB plant mit Millionensummen für Schulsanierungen

Städtische Gebäudewirtschaft will viel Geld in Ausbau von Schulen stecken

Montag, 23. September 2019 - 18:19 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Die städtische Gebäudewirtschaft will in den nächsten Jahren viel Geld in den Ausbau von Schulgebäuden stecken. Die größten Summen sollen in den Grundschulverbund Ludgerus und die Albert-Schweitzer-Realschule fließen.

© Sven Betz

Auf dem Gelände der früheren Klaraschule an der Kurfürstenstraße soll ab 2020 ein Neubau für den Grundschulverbund Ludgerus entstehen. Die alten Pavillons verschwinden dann.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden