Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

„Geld-Spritze“ für private Bäume wird Thema im Rat

Umweltausschuss vertagt Entscheidung über Förderprogramm der Stadt

Mittwoch, 2. Oktober 2019 - 16:02 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Können private Baumbesitzer künftig Fördergeld von der Stadt bekommen, wenn sie etwas für die Pflege und den Erhalt ihrer Bäume tun? Die Entscheidung darüber wird voraussichtlich der Rat in seiner Sitzung am 9, Oktober fällen. Der Umweltausschuss vertagte seinen Beschluss auf Antrag der CDU. Die sah noch Beratungsbedarf.

© Julian Stratenschulte/dpa

Apfelbäume in einem privaten Obstgarten

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden