Bocholt

Geld von 13-jährigem Radfahrer in Bocholt verlangt

Polizei bittet um Hinweise.

Donnerstag, 2. April 2020 - 15:13 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Zwei Unbekannte haben am Mittwochabend von einem 13-jährigen Radfahrer Geld gefordert. Nach Polizeiangaben hatten sich die Täter dem Jungen gegen 18 Uhr auf dem Holunderweg in Höhe der Kita in den Weg gestellt und ihn festgehalten. Dem Jungen gelang es, zu flüchten.

© Sven Betz

Symbolbild

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden