Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Gemeinsame Übung für angehende Feuerwehrleute und Notfallsanitäter

Szenario: Auto rast in Menschenmenge

Freitag, 29. Juni 2018 - 17:50 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Das Bild, das sich den 20 Teilnehmern des Feuerwehr-Grundausbildungslehrgangs und den sieben angehenden Notfallsanitätern bietet, ist grauenvoll. Zum Glück handelt es sich nur um eine Übung auf der Straße Am Obering in Liedern.

Foto: Sven Betz

Eine der Schwerverletzten wird an der Unfallstelle medizinisch erstversorgt. Fotos: Sven Betz

Die Unfallszene ist gestellt, die „blutenden Schwerverletzten“ sind geschminkt. Sie gehören zum DRK und kommen aus Heiden. Für sie war es am Freitag bereits die dritte Übung, nachdem sie sich zuvor schon bei einem Brand und etwas später aus einer eingestürzten Scheune retten lassen mussten. Nun lie...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige