Bocholt

Georg Elsinghorst ist neuer Schützenkönig in Hemden

Nach rekordverdächtigen 433 Schüssen hat sich der Vogel dem neuen König ergeben.

Freitag, 27. Mai 2022 - 18:42 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Nach zwei Jahren coronabedingter Pause hat die Schützengilde St. Helena Hemden wieder einen neuen Schützenkönig. Mit dem 433. Schuss wurde der namenlose Vogel von Georg Elsinghorst abgeschossen.

© Sven Betz

Das Königspaar der Schützengilde St. Helena Hemden, Georg Elsinghorst und Claudia Terhart, zusammen mit dem Kinderkönigspaar Nora Hüls und Mats-Emil Hügging.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden