Bocholt

"Georgs" größer - "Marien" kleiner

Mittwoch, 9. Mai 2012 - 17:57 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt – Das Georg-Gymnasium soll wachsen – und das Mariengymnasium schrumpfen. Dies schlägt Bürgermeister Peter Nebelo in Unterlagen zur nächsten Ratssitzung (23. Mai) vor, die zum Wochenende verschickt werden sollen. Wie das BBV in seiner Donnerstagausgabe schreibt, wiederholt Nebelo dabei seinen umstrittenen Vorschlag, für 11,4 Millionen Euro einen neuen Schul- und Mensakomplex am Benölkenplatz zu bauen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden