Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Geteiltes Echo auf Pläne für Restaurants am Aasee

„Abstimmungsgespräche“ laufen, Stadtbaurat Zöhler ist derweil in Werbevideo zu sehen

Dienstag, 22. Januar 2019 - 16:05 Uhr

von Sabine Hecker

Bocholt - Erstmals wird sich die Politik am Mittwoch öffentlich im Haupt- und Finanzausschuss mit dem Plan befassen, städtische Grundstücke am Aasee zu verkaufen, damit dort zwei Restaurants gebaut werden können. Stadtbaurat Daniel Zöhler hatte davon in geheimen Bauausschusssitzungen berichtet - und kurz darauf in einem Video, das vom Steakhaus gesponsert wurde.

Foto: Sven Betz

Auf der Fläche am Aasee-Ufer (links) möchte die Apeiron GmbH zwei Restaurants bauen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden