Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Gewalttätiger 19-Jähriger in psychiatrische Klinik eingewiesen

Donnerstag, 24. März 2016 - 10:41 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Ein 19-Jähriger ist am Mittwoch in eine psychiatrische Klinik zwangseingewiesen worden. Der als äußerst gewalttätig bekannte Bocholter hatte zuvor einen richterlichen Beschluss und einen Platzverweis ignoriert, berichtet die Polizei.

Der 19-Jährige hatte am Mittwoch zum wiederholten Male eine Adresse aufgesucht, obwohl ihm dies per richterlichem Beschluss untersagt ist. Grund dafür sind mehrere Straftaten im Bereich häuslicher Gewalt, die der Bocholter begangen hat, teilt die Polizei auf BBV-Anfrage mit.Herbeigerufene Poliziste...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige