Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Giftige Chemikalie bei Unterrichtsvorbereitungen ausgelaufen

Schultrakt des Euregiogymnasiums zeitweise evakuiert

Donnerstag, 13. September 2018 - 12:29 Uhr

von Nikolaus Kellermann und Sebastian Renzel

Bocholt - Ein Teil des Euregiogymnasiums musste heute Vormittag evakuiert werden. Eine Flasche mit Brom, einer stark gesundheitsgefährdenden Chemikalie, war bei Unterrichtsvorbereitungen ausgelaufen. Lehrer und Schüler blieben unverletzt. Der Einsatz war nach einer knappen Stunde beendet, der betroffene Raum bleibt vorsorglich gesperrt.

Foto: Sven Betz

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr betraten mit Chemieschutzanzügen das Gebäude.. Laut Feuerwehrleiter Thomas Deckers sei die Flasche mit dem chemischen Stoff einem Lehrer während der Unterrichtsvorbereitung aus der Hand geglitten. 30 ml einer 100-ml-Flasche seien dabei ausgelaufen. Der Stoff habe sic...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige