Bocholt

Gigaset baut massiv Stellen ab

Montag, 30. November 2015 - 16:09 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Der Telefonhersteller Gigaset will bis 2018 fast die Hälfte seiner weltweit 1250 Stellen streichen. Besonders betroffen von diesem massiven Abbau ist der Produktionsstandort Bocholt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden