Bocholt

Grippewelle: Kollegen müssen Überstunden schieben

Freitag, 22. Februar 2013 - 18:48 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - In der Stadtverwaltung und in einigen Bocholter Betrieben ist der Krankenstand so hoch wie schon lange nicht mehr. Die fehlenden Mitarbeiter werden durch flexible Arbeitszeiten und Überstunden ihrer Kollegen kompensiert.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden