Bocholt

GroKo-Abstimmung: Bocholter SPD-Mitglieder hin- und hergerissen

SPD-Abstimmung über Neuauflage der Großen Koalition

Dienstag, 20. Februar 2018 - 18:44 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Countdown läuft: Bis zum 2. März könnnen die SPD-Mitglieder über den Koalitionsvertrag mit der Union abstimmen. Die hiesigen Genossen zeigen sich jedoch hin- und hergerissen. Eine Mehrheit für oder gegen eine Neuauflage der Großen Koalition (GroKo) sei derzeit nicht auszumachen, sagt SPD-Parteichef Bernhard Pacho.

© Sebastian Gollnow/dpa

So sehen die Stimmzettel für das SPD-Mitgliedervotum über eine Neuauflage der Koalition aus. Foto: dpa

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden