Bocholt

Große Karnevalskreuzfahrt der Georgius-Schützen

Prächtige Stimmung während der Galasitzung / Mehrere Büttenreden

Sonntag, 28. Januar 2018 - 16:41 Uhr

von Herbert Sekulla

Bocholt - „Leinen los“ – so lautete das Kommando am Samstagabend am Pier bei Wissing-Flinzenberg in Barlo. Pünktlich um 20.11 Uhr legte der Dampfer des St.-Georgius-Schützenvereins ab. Selbstverständlich nicht, ohne vorher alle Jecken mit an Bord genommen zu haben. Zur Freude des 11er-Rates auf der Kommandobrücke waren alle Jecken farbenfroh kostümiert.

© Herbert Sekulla

Bunte Gesellschaft: Die Sporker Grenztröpfkes entführen die Besucher der Galasitzung in Hamburgs bekanntesten Stadtteil St. Pauli.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden