Bocholt

Große Nachfrage und Fachkräftemangel beim Handwerk in Bocholt

Kunden müssen nicht selten lange Warten

Freitag, 4. Januar 2019 - 17:46 Uhr

von Sebastian Renzel

Bocholt - Volle Auftragsbücher auf der einen Seite, verzweifelte Eigenheimbesitzer auf der anderen. Der derzeitige „Bauboom“ führt dazu, dass die Handwerker knapp werden. Kunden müssen teils lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Auch in Bocholt ist das in einigen Branchen deutlich zu spüren. Grund dafür ist aber nicht immer die Auftragslage, wie eine Umfrage unter den Innungen verdeutlicht.

© Oliver Stratmann/dpa

Einige Ausbildungsbetriebe beklagen sich darüber, dass Handwerksberufe bei jungen Menschen zunehmend weniger gefragt sind.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden