Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Großes Event am Bocholter Aasee geplant

Philip Traber und Team richten vom 8. bis 10. Mai 2020 das 1. Aasee-Festival aus

Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 17:54 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Philip Traber und sein Team haben Großes vor. Sie wollen im nächsten Jahr vom 8. bis 10. Mai das erste Aasee-Festival ausrichten. Dabei handelt es sich um ein dreitägiges Event mit einem Mix aus Musik und Show, Gastronomie und Ausstellungsflächen für Bocholter Unternehmen, die sich präsentieren können.

© Sven Betz

Philip Traber (von rechts) mit seiner Frau Belinda und Sven Porschhöfer, Ludger Dieckhues, Carolin Frölian sowie Andreas Lebbing. FOTO: sven betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden