Bocholt

Gründerinnen von „Seitenblick“ ziehen sich zurück

Eine Mitarbeiterin führt die kleine Bocholter Buchhandlung weiter

Freitag, 25. November 2022 - 17:10 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt – Die verbliebenen vier Gründerinnen der Buchhandlung Seitenblick ziehen sich als Inhaberinnen zurück. Fast 14 Jahre behauptete sich das kleine Geschäft gegen die große Konkurrenz. Ab Januar übernimmt eine Mitarbeiterin.

© Sven Betz

Claudia Venhorst (vorne von links), Angelika Richter, Heike Overkamp und Agnes Benning gehören zu den Gründerinnen der Buchhandlung Seitenblick. Bis auf Richter werden sie künftig in dem Geschäft weiterarbeiten, das ab Januar Mitarbeiterin Jenny Bennemann (hinten) übernimmt.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden