Bocholt

Grüne Jugend in Bocholt gegründet

Jugendgruppe will globale Themen kommunal herunterbrechen

Mittwoch, 3. April 2019 - 15:59 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - In Bocholt ist eine Grüne Jugend gegründet worden. Die Sprecher sind Martha Berger und Karem Hadla. Als Beisitzerinnen wurden Lena-Maria Iding und Sophia Kutsch gewählt. Die Grüne Jugend will globale Themen wie die Klimakrise, die Vermüllung der Weltmeere, die Lebensmittelproduktion und Ursachen für Flüchtlingskrisen auf die kommunale Ebene herunterbrechen.

© Klaus Ludwig

Monika Ludwig, Sprecherin der Bocholter Grünen (links), mit den Mitgliedern der Grünen Jugend Sophia Kutsch (von links), Lena-Maria Iding, Martha Berger und Karem Hadla.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden