Bocholt

Grundschüler in Lowick mit dem Teppichmesser bedroht?

Freitag, 22. Januar 2016 - 18:27 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt - Der Vorfall schlägt hohe Wellen: In der Lowicker Schule soll ein Hauptschüler einen Grundschüler bedroht haben. Ob er dabei ein Teppichmesser in der Hand hatte oder nicht, ist völlig unklar. Einen Zeugen dafür gibt es laut den Schulleiterinnen nicht. Unter den Eltern jedoch brodelt die Gerüchteküche.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden