Bocholt

„Guck mal, was ich kann!“: Ferienspiele der Fabi

30 Kinder lernen neues Selbstvertrauen.

Donnerstag, 24. Oktober 2019 - 18:19 Uhr

von Mark Pillmann

Bocholt - Tellerdrehen, Jonglieren, Akrobatik oder doch lieber Zaubertricks? Dieser Frage müssen sich seit Dienstag dreißig Kinder in der Fabi stellen. Denn bei den Zirkus-Ferienspielen können sie aus all dem wählen und selber entscheiden, was sie am Freitag bei ihrem großen Auftritt vor Eltern und Angehörigen vorführen werden.

© Sven Betz

Die Kinder üben fleißig für ihre große Show am Freitag. Neben dem Jonglieren wird Akrobatik wie die vorgeführten Pyramiden ein wichtiger Bestandteil der Show sein.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden