Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Gutachter kritisiert Kubaai-Vergabe

Jurist sieht schwere rechtliche Mängel – Stadt hält Gutachten für irrelevant

Mittwoch, 6. März 2019 - 19:14 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Ein Kurzgutachten sieht im Grundstücksvergabeverfahren der Stadt Bocholt im Kubaai-Gebiet an die List-Gruppe schwere rechtliche Mängel. Die Stadt bleibt gelassen: Die Beurteilung sei irrelevant, denn so ein formelles Verfahren habe es gar nicht gegeben.

© Sebastian Renzel

Die ersten vier Baufelder im Kubaai-Gebiet rund um den alten Staubturm soll die List-Gruppe aus Nordhorn bekommen. Dafür hat sich im November eine Jury aus Politik und Verwaltung ausgesprochen. Der Rat soll darüber im April abstimmen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden