Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Gute Erfahrungen mit dem „Bocholter Marktplatz“

Unternehmen TIS hat sich an drei Projekten beteiligt

Dienstag, 24. Oktober 2017 - 15:55 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Mit gleich drei Projekten hat sich die Firma TIS am „Bocholter Marktplatz für gute Geschäfte“ beteiligt. Jetzt löste das Unternehmen seine dritte Vereinbarung ein und berichtet über seine Erfahrungen.

Foto: Sven Betz

TIS-Geschäftsführer Markus Vinke (von rechts) und TIS-Prokurist Peter Int-Veen übergeben die Tablets an Andre Dahlhaus und Kathrin Barnhofer vom ASB. Der städtische Ehrenamtskoordinator Rainer Howestädt (links) ist begeistert von dem Engagement der beiden Partner. Foto: Sven Betz

Beim ersten „Bocholter Marktplatz für gute Geschäfte“ Anfang Mai schloss die Firma TIS (Technische Informationssysteme) gleich drei kostenlose Vereinbarungen mit Vereinen beziehungsweise Organisationen ab. Jetzt löste der Spezialist für mobile Datenkommunikation für Logistik-Unternehmen bereits sei...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige