Bocholt

Häusliche Gewalt hat kreisweit zugenommen

Die Kreispolizei Borken hat zuletzt doppelt so viele Fälle registriert wie noch 2011

Sonntag, 22. November 2020 - 15:29 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - Im Kreis Borken hat die Anzahl der Vorfälle von häuslicher Gewalt in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen.

2019 ging die Zahl der Vorfälle häuslicher Gewalt im Kreis Borken erstmals zurück. Dennoch lag sie noch mehr als doppelt so hoch wie 2011.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden