Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Hagen Rether haut Publikum seine Systemkritik um die Ohren

Kabarettist trifft bei der Bühne Pepperoni den Nerv seiner Zuhörer

Sonntag, 19. November 2017 - 16:12 Uhr

von Herbert Sekulla

Bocholt - Kabarettist Hagen Rether ist ein Mann klarer Worte. Bei seinem Auftritt bei der Bühne Pepperoni im Bocholter Textilwerk flog dem Publikum vier Stunden lang die Systemkritik des 48-Jährigen nur so um die Ohren. Damit traf Rether den Nerv seiner Zuhörer.

Foto: hms

Die Bananen, die Hagen Rether auf der Bühne isst, sorgen für einen kurzen Schlagabtausch mit dem Publikum. Foto: Herbert Sekulla

Seine Botschaft ist eindeutig: So wie es jetzt auf der Welt läuft, kann es nicht weiter gehen. Veränderung ist notwendig. Das geht aber nur, wenn jeder selbst über sich und sein Handeln nachdenkt, und das ist der springende Punkt, sich auch selbst verändert. „Liebe“ heißt das Programm von Hagen Ret...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige