Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Heftige Erkältungswelle erfasst Bocholt

Zahl der Infektionen nimmt nach Karneval noch mal zu

Mittwoch, 14. Februar 2018 - 17:48 Uhr

von Jochen Krühler

Bocholt - So mancher Arbeitsplatz bleibt leer, die Arztpraxen dagegen sind voll: Eine heftige Erkältungswelle hat Bocholt zurzeit fest im Griff. Die Hausärzte in der Stadt vermelden eine ungewöhnlich hohe Zahl an Viruserkrankungen und bei den örtlichen Krankenkassen häufen sich die „gelben Scheine“. Der Karneval hat offenbar der Erkältungswelle noch mal einen ordentlichen Schub verpasst.

Foto: dpa

Bettruhe und intensive Schonung empfiehlt der Hausarzt, wenn einen das zurzeit herumgehende Erkältungsvirus erwischt hat.

„Wir machen im Moment die Erfahrung, dass die Erkältungswelle heftig tobt“, sagt der Bocholter Hausarzt Dr. Jörg Fastenrath. Er schätzt, dass etwa 80 Prozent der Patienten zurzeit wegen dieser Infektwelle in seine Praxis kommen. Nach Karneval sei es noch schlimmer geworden. „Da sind es wohl eher 95...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige