Bocholt

Heimbau schließt Vertrag mit der Polizei

Montag, 14. November 2016 - 17:45 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Die Wohnungsbaugenossenschaft Bocholter Heimbau und die Polizei haben am Montag in Borken einen Kooperationsvertrag abgeschlossen, Damit wollen sie den Einbruchsschutz in den gut 2000 Genossenschaftswohnungen verbessern. Es ist der erste derartige Vertrag im Kreis Borken.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden