Bocholt

Heizstrahler gegen die Kälte

Auf dem Bocholter Wochenmarkt stehen zurzeit deutlich weniger Händler

Dienstag, 27. Februar 2018 - 18:11 Uhr

von Ludwig van der Linde

Bocholt - Bei nächtlichen Minustemperaturen fast im zweistelligen Bereich und Dauerfrost tagsüber bleiben viele Bocholter lieber zu Hause im Warmen. Doch nicht alle haben ein Dach über dem Kopf und einige müssen trotz der Temperaturen im Freien arbeiten. Wie hilft die Stadt Obdachlosen bei diesem Wetter und wie schützen sich Marktbeschicker gegen die Kälte? Das BBV ging diesen Fragen nach.

© Sven Betz

Mehrere Heizstrahler wärmen die Marktbeschicker Christoph Grütter und Barbara Fisser. Auch ein heißes Getränk aus der Thermoskanne hilft gegen die eisigen Temperaturen. Fotos: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden