Bocholt

Hendrik Wüst siegt trotz CDU-Debakel

Sonntag, 13. Mai 2012 - 22:36 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Der Rheder CDU-Mann Hendrik Wüst (36) bleibt im Landtag, er holt mit 45,8 Prozent der Erststimmen den Wahlkreis Borken I wieder direkt, zu dem Bocholt, Rhede, Isselburg und Borken gehören.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden