Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Hermann Weyer Fahrzeugbau feiert 100-jähriges Bestehen

Von der Schmiede zum Lkw-Service

Montag, 23. April 2018 - 15:02 Uhr

von Carola Korff

Bocholt - Als Schmied mit drei Angestellten hatte sich Karl Weyer 1918 in einer Werkstatt neben seinem Wohnhaus an der Dingdener Straße selbstständig gemacht. 100 Jahre später ist die Firma immer noch am selben Standort, hat 29 Mitarbeiter und ist auf Nutzfahrzeugservice und Lkw-Reparaturen spezialisiert.

Foto: Weyer

Hermann Weyer (hintere Reihe, dritter von rechts) mit seinem Team: Vorne stehen die Töchter Helena (links) und Johanna.

Hermann Weyer, der Urenkel von Firmengründer Karl, feierte das Jubiläum jetzt mit Kunden, Mitarbeitern und der Familie. Viel ist aus den Anfangstagen des Unternehmens nicht mehr erhalten geblieben. Denn im Krieg habe eine Granate ausgerechnet den Schrank getroffen, in dem das Kassenbuch und weitere...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige