Bocholt

Hitze setzt Bocholter Kevelaer-Pilgern zu

Sonntag, 28. August 2016 - 17:05 Uhr

von Anya Knufmann

Bocholt - Die Bocholter Fußpilger mussten am Samstag auf ihrer traditionellen Wallfahrt nach Kevelaer vor allem der Hitze trotzen. Einige bekamen Kreislaufprobleme, einmal musste gar ein Rettungswagen kommen. Doch der Einsatz verlief glimpflich.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden