Bocholt

Hitze sorgt für Gasaustritt an einem Pkw in der Bärendorfstraße

Auch an der Werther Straße strömt Gas aus / Feuerwehr rettet hilflose Person

Donnerstag, 25. Juli 2019 - 09:47 Uhr

von Mark Pillmann und Theo Theissen

Bocholt - Eine eigentlich für einen Brand vorgesehene Sicherheitsvorrichtung an einem Autogastank sorgte am Mittwoch für einen Einsatz der Feuerwehr. Die derzeit herrschende Hitze hatte die Berstscheibe an einem Überdruckventil zum Platzen gebracht und so zu einem andauernden Gasaustritt am Gastank eines Opels geführt.

© Mark Pillmann

Ein Feuerwehrmann in voller Schutzausrüstung hat den Gastank am Auto auf Vereisungen geprüft – bei 37 Grad Celsius.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden