Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Höhenretter üben an der Großbaustelle an den Ostwall-Terrassen

Rettung aus 40 Metern Höhe

Mittwoch, 5. Juni 2019 - 19:16 Uhr

von Theo Theissen

Bocholt - Für die Höhenretter der Bocholter Feuerwehr haben am Mittwochabend auf der Großbaustelle an den Ostwall-Terrassen geübt. Dabei verlief alles nach Plan. Die Höhenretter üben jeweils am ersten Mittwoch des Monats. Sie üben an Kränen, auf hohen Gebäuden oder Windkraftanlagen. Einmal jährlich geht es auch für vier oder fünf Tage ins Gebirge.

© Sven Betz

Scheinbar völlig entspannt seilen sich die Höhenretter mit der Trage ab und gleiten nach unten.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden