Bocholt

Hohe-Giethorst-Schüler springen für den Frieden

Seilspring-Projekt statt Sponsorenlauf

Donnerstag, 28. April 2022 - 10:42 Uhr

von Claudia Feld

Bocholt - Die Hohe-Giethorst-Schule sammelt Spenden mit einem Seilspring-Projekt statt dem jährlichen Sponsorenlauf. Gleichzeitig wird eine große Holzplatte mit dem Friedenssymbol gestaltet.

© Sven Betz

Auf dem Schulhof der Hohe-Giethorst-Schule sammelten die Schüler beim Seilspringen Spenden für die Ukraine-Hilfe. FOTO: Sven Betz

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang?

Anmelden