Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Holtwicker Königsschießen dauert fast acht Stunden

Andreas Terhardt ist zum zweiten Mal König - nach 721 Schuss

Sonntag, 26. Mai 2019 - 14:53 Uhr

von Ann-Theres Langert

Bocholt - Ein rekordverdächtig langes Schießen lieferten am Samstag die Holtwicker Schützen. Erst nach beinahe acht Stunden und dem 721. Schuss stand fest: Andreas Terhardt ist neuer Schützenkönig. Als Königin wählte er Maria Hochrath.

© Ann-Theres Langert

Erst am späten Samstagabend kann sich der Thron nach dem Mammutschießen präsentieren.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden