Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Hotel im Kubaai-Areal geplant

Der Investor hat bereits einen Entwurf vorgelegt

Freitag, 12. Juli 2019 - 16:58 Uhr

von Renate Rüger

Bocholt – Ein neues Hotel im Kubaai-Gebiet: Davon hat vor acht Jahren schon der damalige Stadtbaurat Ulrich Paßlick geträumt. Jetzt ist die Stadt der Verwirklichung dieser Idee ein großes Stück näher gekommen.

Neben dem künftigen Lernwerk (links) soll ein neues Hotel mit 120 Betten gebaut werden. Der Schornstein und vielleicht auch ein kleiner Teil der Shedhallen sollen erhalten oder ins Hotel-Konzept integriert werden. Was mit dem Vogtt-Grundstück rechts nebenan geschieht, ist weiter unklar. Die Stadt versucht nach wie vor, die Fläche vom Eigentümer zu kaufen. Ganz rechts im Bild ist das Textilwerk zu sehen.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden