Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
Bocholt

Ibena-Bodenbelastung: Was wusste die Politik?

Montag, 13. Oktober 2014 - 18:14 Uhr

von Volker Morgenbrod

Bocholt - Wussten die Politiker, wie verseucht der Boden des Ibena-Geländes ist, das die Stadt für rund sechs Millionen Euro kaufte?

Hinter den Kulissen rumort es: Wussten die Politiker, wie verseucht der Boden des Ibena-Geländes ist, das die Stadt für rund sechs Millionen Euro kaufte? Nach dem BBV-Bericht über ein neues Umweltgutachten schrieb Stadtbaurat Ulrich Paßlick allen Ratsmitgliedern einen Brief, in dem er behauptet, de...

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten jetzt weiterlesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden

Anzeige
Anzeige