Bocholt

Ideen sammeln für ein schöneres „Hochfeld-Süd“

Die Bewohner können auf einer Internetseite Anregungen geben

Mittwoch, 10. April 2019 - 16:43 Uhr

von Daniela Hartmann

Bocholt - Das Wohnviertel Hochfeld-Süd soll schöner und besser werden. Ideen dazu können die Bewohner auf der Internetseite www.meinhochfeld.de eintragen. Auf einer Bürgerversammlung stellten Mitarbeiter der Ewibo und der Stadt die Seite am Dienstag vor. Gut 30 Besucher waren dafür in die Freizeithalle am Aasee gekommen, darunter Politiker von CDU, SPD, FDP, Stadtpartei, den Grünen und der Sozialen Liste.

© Sven Betz

Richard Förg von der Stadt Bocholt stellt den gut 30 Zuhörern die Daten rund um das Hochfeld-Viertel vor.

Den Inhalt dieser Seite haben wir für unsere Abonnenten reserviert.

Sie möchten den ganzen Bericht lesen?

Abo wählen

Sie haben bereits einen Zugang? Dann können Sie sich hier anmelden